Gekennzeichneter Inhalt

FORSTBESTÄNDE

Die Wälder der Oberförsterei Nowa Sól bestehen aus 380 Waldgesellschaften. Die zwei größten Waldgesellschaften nehmen insgesamt die Fläche von 12 275,39 ha (50% Gesamtfläche der Oberförsterei) ein. Auf den Gebieten der Oberförsterei Nowa Sól dominieren die Nadelwälder mit vorherrschender Kiefer.

Wichtigste Waldgesellschaften:

  • Kiefernwälder
  • künstliche Kiefernwälder
  • Birken - Eichenwälder
  • Eichen-Hainbuch-Wälder
  • Erlenbrüche
  • Auewälder

Anteil der Waldbiotope in Prozenten:

  • Kiefernwälder – 58,1%(also Baumbestände mit vorherrschenden Nadelbäumen, meist Kiefer und Fichte)
  • Wälder – 41,9% (also Baumbestände mi vorherrschenden Laubbäumen)

Das Durchschnittsalter der Baumbestände - 58 Jahre.